Berichte

Verabschiedung von Gertrud Pietschmann

Gesamtschule_2011

Mit Gertrud Pietschmann, die 1976 mit Ihrem Mann Wolfgang nach Hollfeld und 1977 noch als Referendarin für die Fächer Sport und Technisch Zeichnen an unsere Schule kam und hier seit nunmehr 43 Jahren unterrichtete, wurde eine „wahre Institution“ verabschiedet. Die kleine Feier fand in einem eher unüblichen Rahmen in der Turnhalle statt, für Gerty war das aber genau richtig, denn unzählige Jahre hat sie als engagierte Sportlehrerin in diesen Hallen zugebracht.

Frau Pietschmann, die letzte Lehrerin an unserer Schule, die alle […]

Abschluss nach Verlängerung

Abschlussschueler

Auch die Mittel- und Realschulabsolventen an der Gesamtschule Hollfeld feiern ihre bestandenen Abschlussprüfungen

Eine Woche später als ursprünglich geplant, am letzten Schultag, durften sich auch die Abschlussklassen aus dem Real- und dem Mittelschulzug der Gesamtschule freuen und ihre bestandenen Anschlussprüfungen im engsten Familienkreis feiern. Mit maximal drei Familienmitgliedern sind sie nach Klassen getrennt in die Schule gekommen, um im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit ihren Klassenkameraden, dem Klassenleitern und der Schulleitung zumindest den Hauch von „Endlich schulfrei!“ aufkommen zu lassen. Immerhin […]

Der beste Abiturient kommt aus der Realschule

Cover - Abi 2020

 

Florian Fähnrich führt mit 1,0 den bislang besten Abiturjahrgang der Gesamtschule Hollfeld an.

„Mit Abstand die Besten“ sind die 37 Abiturientinnen und Abiturienten des Staatlichen Gesamtschule Hollfeld in diesem besonderen Corona-Jahr, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes!

Abstand halten, Maske tragen, Hände desinfizieren – unter diesen Bedingungen wurden ab Mai nach der bayernweiten Schulschließung die letzten Schulwochen verbracht und so wurde auch das Abitur geschrieben. Das war eine hoffentlich einmalige, große Herausforderung für die Oberstufenschüler, für ihre Lehrkräfte und für die […]

Amerika – mein Auslandsjahr in Kansas

Canyon

Amerika – ein Land, das mich schon immer fasziniert hat. High School, Football und Fastfood: Das ist das, was uns als erstes bei dem Gedanken Amerika in den Sinn kommt. Ich wollte wissen, wie es wirklich ist dort zu Leben und habe mich für ein dreiviertel Jahr in das wohl größte Abenteuer meines Lebens gestürzt.

Alles begann am Anfang des Jahres 2019, denn da habe ich das Vollstipendium vom Deutschen Bundestag für den Wahlkreis Bayreuth (Parlamentarisches Patenschafts-Programm) erhalten. Dann ging es […]

Das (Vor-)Leseabenteuer geht weiter!

Schulleiterin Christine Betz, Deutschlehrerin Susanne Endres und Claudia Lindner von der Fachschaft Deutsch gratulieren Mareike zu ihrem Sieg beim Kreisentscheid.

Mareike Sterzer aus der Kerngruppe 6.5 gewann den Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

„Die Duftapotheke“, „Der Schatz des Drachens“ und „Der Weltenexpress“ –  so lauten die Titel der Jugendbücher, aus denen Mareike Sterzer auf dem Weg zur Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb souverän und überzeugend vorgelesen hatte und mit denen ihr persönliches (Vor-)Leseabenteuer begann. Die nächste Etappe führte sie Ende Februar in die Stadtbücherei nach Pegnitz. Dort vertrat Mareike die GSH beim Kreisentscheid. Sie las mit drei weiteren Finalisten aus […]